FREUDE SEIN - FREI SEIN

FREUDE zu SEIN bedeutet auch zutiefst zu wissen, dass die Welt eine Bühne ist und jeder seine Rolle selbst gewählt hat. Wir vergessen oder verlieren uns dann nicht in dem Spiel, identifizieren uns nicht mit unseren Rollen. Wir sind Heiterkeit, wir sind Bewusstheit, wir sind die Göttliche LIEBE, die ursprüngliche FREUDE - wir spielen im Außen eine Rolle und sind im Inneren ein ewiges "Kind" :-) Wir sind frei! Frei von Manipulation, weil wir uns selbst von Resonanzen befreit haben. Den Weg dorthin begleitet eine mögliche Überschrift:

 

 

 

"DU LÖST DICH VON JEGLICHEN DEFINITIONEN UND

MASKEN DEINER PERSÖNLICHKEIT -

 

FOKUS IST:

SPIELERISCH IN JEDER SITUATION EINE HEILENDE ROLLE EINZUNEHMEN, DIE IM MOMENT PERFEKT IM SINNE DER GRUPPE - ZUM WOHLE ALLER - PASST.

DU BIST DIR BEWUSST, SELBSTVERANTWORTLICH ZU SEIN, FÜR ALLES WAS DU ERSCHAFFEN HAST - MIT ALLEN KONSEQUENZEN.

DU BIST DER SCHÖPFER DEINES LEBENS - GEFÄLLT DIR NICHT WAS DU ERSCHAFFEN HAST, STEHT ES DIR FREI, DIES ZU ÄNDERN - UM DEIN WAHRES URSPRÜNGLICHES SELBST MEHR UND MEHR ZU SEIN.

WO IMMER DU BIST, MACHT ES DIR FREUDE, DEIN HEITERES, KINDLICHES UND SPONTANES WESEN EINFLIESSEN ZU LASSEN.

JEDER MENSCH, JEDE SITUATION LÖST VERSCHIEDENE FACETTEN IN DIR AUS - GENIESSE DAS SPIEL UND ÖFFNE DIE HERZEN DEINER UMGEBUNG"

 

 

 

 

Wahre FREIHEIT bedeutet für mich, aus jeglicher Abhängigkeit vollkommen auszusteigen.

 

Natürlich gibt uns unsere Inkarnation einen gewissen Rahmen vor - ein Spielfeld für die jetzt geplanten Seelenerfahrungen. Innerhalb dieses Spielfeldes stecken wir alle in Verstrickungen, Abhängigkeiten, Co-Abhängigkeiten, die uns Trennung und Begrenzung erfahren lassen. Sobald wir erkennen und fühlen, dass wir diese Erfahrungen nicht mehr benötigen, können wir daraus aussteigen.

 

Die wohl wichtigste Erkenntnis ist, dass wir die Bestätigung von anderen Menschen, Auszeichnung, Lob, Anerkennung von Außen nicht mehr benötigen. Wahre WERTSCHÄTZUNG kann nur aus dem Innen geschehen. Sobald wir zutiefst fühlen können, dass wir alles, was wir zum Ausdruck bringen, für uns tun - sind wir aus der Rollenverstrickung des Opfers, Täters oder Retters ausgestiegen. Es ist ein unbeschreiblich wichtiger Moment im Ankommen, im Herzen zu fühlen, dass wir selbst für alles, was wir erfahren, selbst verantwortlich sind. Wir sind der Schöpfer, der Künstler unserer eigenen Kunstwerke. Wir wollen dies alles jetzt so erfahren, also kreieren wir uns diese Situation und so können auch nur wir uns dafür WERT_SCHÄTZEN.

Das bedeutet den bewussten Ausstieg aus jeglichen "Entlohnungs- und Belohnungssystemen", den Ausstieg aus jeglicher Manipulation. Es kommt einem Erdbeben gleich, wenn diese Erkenntnis in das Bewusstsein rückt.

 

Ist diese Bewusstseinsveränderung verankert, wirst du eine Veränderung in der zwischenmenschlichen Kommunikation bemerken. Das Ego, das niedere Ich, erzählt plötzlich immer weniger Geschichten. Es muss sich nicht mehr in Szene setzen, weder durch klagen, noch durch prahlen .. Deine Emotionen beruhigen sich und du bemerkst eine immer stärker werdende Balance in allen Bereichen deines Lebens.

 

Wir müssen uns dann nicht mehr auf eine Bühne stellen, um gesehen zu werden. Wir wissen, dass wir immer auf unserer eigenen Bühne stehen und uns, wann immer wir wollen, soviel Applaus schenken können, wie wir wollen.

Wir sind frei von Fremdenergien. Wir beziehen unsere Lebensenergie aus unserem Inneren, aus dem Lebensfeld, dass uns alle durchdringt.

 

Diese Erkenntnis bedeutet, wie oben schon erwähnt, dass wir dann voll BEWUSST an allen Spielen teilhaben können, jedoch nicht mehr in die Verstrickungen hineinrutschen. Wir identifizieren uns nicht mehr damit. Wir spielen voller Freude und innerer Ausgeglichenheit unsere täglichen Rollen. Wir wissen zutiefst, dass wir viel mehr sind, als der Ausdruck in dieser aktuellen Rolle. Damit verabschiedet sich auch jegliche Ablehnung oder Anhaftung.

 

Wir wählen in jedem Moment unseres Seins unsere gewünschte Erfahrung, unseren Ausdruck.

FREUDE, LIEBE und ERFÜLLUNG auf allen Ebenen stehen immer im Fokus.

Gesundheit, Jugend, Wohlstand, Harmonie stellen sich dabei automatisch ein.

 

 

 

Also steh auf, halte durch und glaube immer zutiefst an dich und deine Wünsche!

Habe Mut und verwirkliche deine Träume!

Erkenne deine Freiheit und geniesse sie!

Niemand kann dir schaden oder dir etwas wegnehmen,

es sei denn, du möchtest genau diese Erfahrung durchleben.

Triff bewusst in jedem Moment am Tag eine Wahl, was du jetzt genau erfahren möchtest.

Sei im Herzen voller Liebe und im Außen zielgerichtet und voller Freude - und es wird dir ALLES gelingen! :-)