WIR SIND ALLE KINDER

 Wann waren wir das letzte Mal in Kontakt mit der wahren Freude?

 

 

... der Freude, die nicht an Raum und Zeit gebunden ist ...

... der Freude, die du in deinem Herzen fühlst, die deinen Körper total ausdehnt und

dich mit der wahren Liebe in Berührung bringt ...

... der Freude, die deinen Körper erzittern und Schauer über deine Haut laufen lässt  ...

... der Freude, die dich Tränen lachen lässt, die dich tief im Herzen berührt ...

... der Freude, die dich befreit und dich in deiner Schönheit erstrahlen lässt  ...

... der Freude, die uns zutiefst und augenblicklich heilt ...

... der Freude, die uns an unser wahres Zuhause erinnert, als wir noch alle

über die bedingungslose Liebe miteinander verbunden waren - einfach durch unser Sein? ...

 

 

Die meisten von uns erlebten diesen wundervollen Zustand wahrscheinlich in ihrer frühen Kindheit, als wir völlig in unserer kindlichen Welt versunken waren - wir WAREN einfach ..., vollkommen im SEIN, im Ausdruck der Hingabe, der Freude am jeweiligen Tun, im körperlichen, seelischen und geistigen Erfahren der inneren Freude und Erfüllung.

Doch irgendwann sind wir aus diesem Bewusstseinszustand herausgefallen - gefallen in die Trennung, des Nichtgenügens, der Anpassung an Erwartungen, des Verleugnens unserer Wünsche und Vorstellungen und auch des Mangels - und damit vom SEIN zum HABEN WOLLEN. Wir kamen Schritt für Schritt im irdischen, illusionären Spiel an :-)

 

 

 

 

 

 

Diese Seinsebene ist uns nie verloren gegangen. Sie wurde aufgrund der geplanten Inkarnationserfahrung durch andere Programmierungen überdeckt. Diese Automatismen, Muster, Gewohnheiten, Verstrickungen, etc. können wir jedoch jederzeit durch unseren freien Willen ändern, löschen und durch neue lebensbejahende Programme ersetzen.

 

Das Göttliche Feld ist immer um uns, in uns und wirkt durch uns.

 

Es ist nur eine Frage der Ausrichtung - was möchte ich erfahren?

Freude oder Leid, Liebe oder Angst oder vielleicht möchte ich komplett aus dem Spiel der Polaritäten aussteigen und mich nur noch im Einheitsfeld aufhalten und aus dieser Ebene meine irdischen Erfahrungen ausbauen?

 

Alles ist wirklich möglich!

 

Und alles beginnt, wie immer, mit dem ersten Schritt:

 

Möchtest du wirklich ...,

möchtest du zutiefst wieder bei dir ankommen,

wieder den Zustand der ewigen Freude erfahren,

dich von der Liebe und Süße des Lebens erfüllen lassen? ...

 

... dann tritt jetzt DEINE REISE an,

begebe dich wieder an den Ort und in die Zeit, in der du dich verloren hast:

... zurück in deine Kindheit.

 

 

 

 

 

 

 

Unser inneres Kind wieder anzuerkennen, es in uns zutiefst zu lieben; Erinnerungen, alte Schmerzen und Leid direkt heilen und den Weg für das "vollständige Kind sein" zu öffnen, ist der Zugang zu Allem was wir damals als Kinder zurück gelassen haben und jetzt wieder aufnehmen bzw. wieder werden können.

 

Die kindliche Freude ist die Göttliche Freude und beschreibt einen Bewusstseinszustand. Wir befinden uns direkt im Christusbewusstsein und eröffnen uns damit wundervolle Möglichkeiten und Perspektiven. Krankheit, Alterung, Schmerz, Armut, Isolation, etc. sind Illusionen, die wir für unser irdisches Spiel akzeptiert haben, diese jedoch nicht weiter anerkennen müssen. Und auch das Durchleben des sogenannten Todes wird nicht länger unsere Realität sein müssen.

Durch die Göttliche Freude, durch die starke Liebe aus unserem Herzen, erhöhen wir automatisch unsere Eigenschwingung und können so die irdischen Zusammenhänge aus einer höheren Perspektive erkennen, die eigenen Verstrickungen in der illusionären Welt durchtrennen und sind so wieder im Modus des "Ewig seins" angekommen. In diesem Bewusstseinszustand erfahren wir die wahre Freiheit, an die wir uns jetzt wieder genau erinnern können. So sagte Jesus Christus damals auch:

 

"Werdet wie die Kinder und die Tore des Himmels stehen euch offen!"

 

Schon nach den ersten Schritten auf dem neuen Weg - direkt nach der Entscheidung, sich ab jetzt nur noch auf die freudvollen und lebensbejahenden Situationen und Menschen auszurichten, ergeben sich so viele Fügungen und Erleichterungen, Heilungen in allen Lebensbereichen, so dass unsere Motivation beständig steigt. Durch die vollständige Vergebung, durch die Heilung der schmerzhaften Wunden der Kindheit und allen anderen Erinnerungen aus vergangenen Leben sind wir nun offen für ein vollkommen authentisches Sein.

 

Endlich können wir wahrhaftig unseren eigenen Weg gehen und zutiefst DAS ausdrücken, was uns entspricht.

Es geschieht durch uns ..., ganz einfach durch die liebevolle Ausgerichtetheit auf das GÖTTLICHE FELD,

auf die GÖTTLICHE LIEBE und das GÖTTLICHE LICHT aus dem ZENTRUM unseres HERZENS.

JETZT ist der richtige Zeitpunkt!