"Die Welt, die mir gefällt"

Wir alle befinden uns gerade in so unglaublich aufregenden Zeiten mit so unendlich viel Potential zur persönlichen und kollektiven Entwicklung. Auf nie dagewesenen Ebenen können wir unser Menschsein im physischen Körper ganz neu erfahren und vor allem selbst manifestieren. "Die Welt, die mir gefällt" ist ein Projekt, das sich an alle Kinder und Kindgebliebenen richtet. An alle Kinder des Schöpfers, die sich hier angesprochen fühlen und Freude haben, hier gemeinsam über eine mögliche Form des Miteinanders ganz aus dem Herzen zu schreiben, zu malen, zu basteln, zu erzählen...

 

Wenn wir uns jetzt zusammenschließen und all unsere inneren Bilder, unsere Gefühle, Gedanken, unsere Visionen zu einem freudvollen, wertschätzenden und dankbaren Zusammensein - mit allen Wesen hier auf diesem wundervollen Planeten - in eine physische Ausdrucksform bringen, besteht eine sehr große Chance, genau jetzt all diese Kunstwerke lebendig werden zu lassen. Bringt euch jetzt zum Ausdruck! Wenn ihr möchtet, können wir in diesem Projekt für all jene die Bilder, Gedichte, Erzählungen … sammeln und sie in einem oder mehren Büchern veröffentlichen. Jeder der mitmacht, bekommt natürlich dann ein Exemplar zugeschickt. 

 

Bitte begrenzt euch nicht und schreibt so authentisch wie möglich, ohne euch durch eine äußere Regel oder Form beschränken zu lassen (Sprache, Rechtschreibung, Grammatik, Satzbau, etc.) Ich spreche hier vor allem die Kinder an, die mit ihrer Sternenheimat in Verbindung geblieben sind. Falls ihr euch in eurer Sternensprache oder auch Urschwingung ausdrücken möchtet, soweit dies hier möglich ist, so ist dies natürlich ein großes Geschenk. Wir möchten sehr gern die in uns vorhandene Frequenz der allumfassenden Liebe und die tiefe Verbundenheit zur Einheit von ALLEM was ist, weiter ausdehnen. Die Sprache des Herzens ist die Sprache von allen Wesen und dieses darf sich mit unser aller Unterstützung mehr und mehr manifestieren.

 

 


 

 

Der einfachste und direkteste Weg zu kommunizieren ist die Anwendung von Bildern. Unser Unterbewusstsein, unser Höheres Selbst, alle Wesen im Kosmos kommunizieren als Basis über Bilder, meist telepathisch. Ein Bild enthält so viele Informationen, das damit ganze Bücher gefüllt werden könnten. Bilder beziehen sich auf unsere Art der Wahrnehmung, wie wir die Welt sehen, fühlen, erfahren. Somit kann unser Gegenüber uns sehr schnell  kennenlernen, ohne umständlich die äußere Sprache zu nutzen. Innere Bilder, unsere Vorstellungskraft sind die Basis jeder Manifestation. Sobald wir ein Bild, eine Vision erhalten, ist die Chance vorhanden, es auch zu verwirklichen - je nach Intensität der damit verbunden Gefühle.

 

Ähnlich verhält es sich auch mit dem geschriebenen Wort, den Buchstaben. Jeder einzelne Buchstabe ist ein Symbol mit einer eigenen Schwingung, die so mächtig sein kann, dass damit große Ereignisse ausgelöst werden können. Wird der Buchstabe in einer bestimmten Kombination mit anderen Buchstaben benutzt, so potenziert er seine Wirkung und die Möglichkeit zu erschaffen. Jeder unserer Gedanken, jedes bewusst geschriebene oder gesprochene Wort ist so mächtig, dass wir damit ganze Welten erschaffen könnten. Jetzt haben wir die große Chance, wieder Schritt für Schritt in unser Schöpferdasein zurückzukehren. Im kleinen, mit starker Verzögerung geschieht es ständig, doch viele von uns werden immer wacher, immer bewusster - so dass wir jetzt diese Möglichkeit nutzen können, um unsere Welt wieder in die Harmonie zurück zu führen.  

 

 

 

Falls ihr euch entscheiden solltet, dieses Projekt mit uns gemeinsam durchzuführen, würden wir uns riesig freuen :-) Wir hätten dann die Chance, ganz direkt, ganz bewusst an der Verwirklichung einer neuen Zeitlinie mitzuwirken und unsere persönliche Vision, einer harmonischen und freudvollen Welt, lebendig werden zu lassen.

 

Schreibt bitte hierzu am Fuße des Bildes, Gedichtes, ... euren Namen und das Alter auf und auf der Rückseite oder auf einem gesonderten Blatt dann euren vollständigen Namen und die Adresse für das Versenden des fertigen Buches. Die Daten werden nur für das Versenden verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sehr gern könnt ihr uns dann die Bilder, etc. an folgende Adressen senden:

 

kontakt@freude-sein.de oder

an Denise Stampf, Schulweg 5, D-83224 Grassau 

 

 

  

 

 

Wahre Freude sein

"Die Vögel zwitschern in den schillerndsten Tönen, die Luft ist von einem unbeschreiblich schönen Duft durchzogen und der zarte Wind umhüllt alles mit einer warmen Umarmung. Alles schwirrt, wächst, strebt vin innen nach außen - dasNeue entfaltet sich, in uns und im Außen.Wir sind mittendrin im Leben, wir sind das Leben, durch uns pulst das Leben - und das ist wahre Freude. Jeder Augenblick sollte gefeiert werden - ganz bewusst in Dankbarkeit und Wertschätzung, sich und anderen gegenüber."


 

 

Falls ihr uns eure wunderschönen Werke nicht schicken könnt oder wollt, möchte ich euch aus ganzem Herzen bitten, diese dann bei euch zu Hause, liebevoll einzurahmen und für alle sichtbar aufzuhängen. Jedes Mal, wenn ihr daran vorbei geht, verbindet euch bitte nochmals damit und lasst dieses warme Gefühl der Liebe, der Geborgenheit und Freude - das starke Gefühl, dass jetzt "deine Welt, die dir gefällt" sich manifestiert hat, weiter wachsen. Im Feinstofflichen ist deine Vision natürlich schon längst geboren, doch wir wollen sie jetzt alle hier gemeinsam mit dir erfahren :-)

 

Wenn du magst, erzähl auch deinen Freunden und deiner Familie von deiner Welt und frage sie, ob sie mitmachen wollen. Wir setzen uns manchmal, wenn es sich spontan ergibt, einfach in einer Runde zusammen und malen alle unsere Bilder und erzählen uns dann gegenseitig, was wir genau erleben wollen bzw. in unserem Inneren gerade erfahren haben. Jeder beschreibt, was sie/er gemalt hat oder wie das Gedicht entstanden ist. Du wirst staunen, was für eine wundervolle, magische Stimmung plötzlich entsteht. Es wird euch noch mehr miteinander verbinden und ihr fühlt euch total aufgeladen und inspiriert, hier weiter zu machen. Ich danke euch so sehr, dass ihr mitmacht und drücke euch alle ganz fest!

  

 

 

Alles Liebe !

Denise